Ostsee 2003

Ostsee 2003

Wir wollten 5 Tage an den Bodensee fahren, aber plötzlich mussten wir den Zentralgottesdienst zur Feier der deutschen Einheit im Dom (mit Fernsehübertragung) am 3. Oktober gestalten. Ganz ohne Reise sollte es aber nicht sein; aber es blieben nur noch drei Tage. Geistesblitz: Ostsee! - ist doch nicht so weit. Aber: wo singen? Der Kollege am Dom zu Güstrow war entgegendkommend, aber dann gestaltete es sich schwierig. Wir fanden die kleine Kirche in Graal-Müritz. Der nette Pfarrer erklärte auch, dass er ein angeschlossenes Heim habe, wo wir übernachten konnten, allerdings mit Selbstverpflegung. Klang perfekt! Also schnell zu Aldi und losfahren....

Es gibt Erlebnisse, die man nie vergessen wird. Aber der Busfahrer war supernett, und die JH inGüstrow ist auch schön.

Erinnerungen, die bleiben: Christin weinte, als sie ihr Bett sah (Stellungnahme von Christin: Ich möchte aber festhalten, dass ich als ich mein Bett sah nur ganz wütend meine Reisetasche abgestellt habe und innerlich schäumend an den Strand gestapft bin. Eventuelle Tränen sind dort selbstverständlich nur der Meeresbrise geschuldet gewesen. ;). Eckis Trinkpack stand beim Erntedankfestgottesdienst noch auf dem Altar mitten unter den Erntegaben. Und Katharina H. musste schon wieder vom Notarzt versorgt werden. In Kyritz an der Knatter gab es tatsächlich fast Volksfest, dabei viel Kuchen, und der war lecker.

Emma und die Jungs

Abend

Aufgegessen

Barry Brötchen

Barry dirigierend

Barry und Emma

Christin barfuss

Claudia, Kurti und Sabine

DDR-Mädchenzimmer

WC

Luxus

Einsingen I

Einsingen II

Eisbaden II

Emma am Strand

Himmel

Unter der Brücke

Hunger

Katharina und Emma

Katrin und Brötchen

Klein-August

Moritz nach dem Eisbad

Sabine und Bärbel

Schimmel

Sopran

Strandbesetzung

Strandjacken

Warten

die Jugend

Emma und Christin